Auslösungen im Freien

Um die extreme Mengenwirksamkeit und die schnelle Ausbreitung des Aerosols zu demonstrieren sehen Sie hier einige Auslösungen unserer Generatoren im Freien

Auslösung eine SMAG-10 Generators im Freien.

Auslösung eine SMAG-35 Generators im Freien.

Auslösung eine AMAG-63 Generators im Freien.

Brandversuche von Lithium-Ionen Batterien

Brände von Lithium-Ionen Batterien gelten als sehr schwer zu bekämpfen. Unser Lösch-Aerosol kann brennende Lithium-Ionen Batterien extrem schnell und zuverlässig löschen. Dabei gibt es im Gegensatz zum Einsatz von Wasser keine gefährlichen Kreuzreaktionen des Löschmittels. Zusätzlich hilft die lange Haltedauer unseres Löschmittels eventuelle Wiederentzündungen weiterer Zellen zu unterdrücken. Dies haben wir unter anderem mit den folgenden Brandversuchen belegt.

Brandversuche Lithium-Ionen Pouch-Zellen

Bei diesen Versuchen haben wir Pouch--Zellen gelöscht wie sie häufig in Elektrofahrzeugen verbaut werden. Besonders interessant hierbei ist dass sich der Löscherfolg schon bei der sehr geringen Löschmittelkonzentration von nur 50 g/cbm einstellt.

Mehr Informationen zum Thema Brandschutz von Lithium-Ionen Batterien finden Sie hier.

Löschsysteme für Lithium-Ionen Batterien

Um die Wirksamkeit unseres MAG-Löschaerosols bei Bränden von Lithium-Batterien zu untersuchen, haben wir eine Reihe von Brandtests beim Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg kurz ZSW durchführen lassen.

Mehr Informationen zum Thema Brandschutz von Lithium-Ionen Batterien finden Sie hier.

Brandversuche Lithium-Ionen Batterie E-Motorrad

Hier sehen Sie unseren aktuellsten Brandversuch in Zusammenarbeit mit der Firma Stöbich technology GmbH. Der im Video zu sehende E-Mobility Protector dient als feuersicherer Schutz für Elektrofahrzeuge und wurde hier im Video mit einem SALGROMATIC AeroMAG Aerosolgenerator versehen welcher per Rauchmelder automatisch aktiviert wurde.

Mehr Informationen zum Thema Brandschutz von Lithium-Ionen Batterien finden Sie hier.

Brandversuche in Motorräumen von Fahrzeugen

Auch die Motorräume von Fahrzeugen bergen ein nicht zu unterschätzendes Brandrisiko. Hier können unsere autarken, kompakten Löschsysteme für deutlich mehr Sicherheit sorgen. 

Brandversuche Motorraum Busse SP Schweden

Um die Wirksamkeit unserer Löschsysteme für Busse zu belegen, haben wir beim schwedischen SP-Institut Brandtests durchführen lassen. Die lange Vorbrennzeit von 2 Minuten, der simulierte Fahrtwind und der extrem undichte Testaufbau machen diese Brandtest extrem anspruchsvoll.

Mehr Informationen zum Thema Brandschutz von Fahrzeugen finden Sie hier.


Wetrax-200: automatisches Löschsystem für PKW

Unser innovatives und vollkommen autarkes Löschsystem “Wetrax-200” wurde speziell für den Einbau in den Motorraum von PKW entwickelt. Durch das integrierte Aktivierungskabel arbeitet das System 100% zuverlässig auch nach einem schweren Unfall. Über die gesamte Lebensdauer von 10 Jahren ist das System wartungsfrei.

Mehr Informationen zum Thema Brandschutz von Fahrzeugen finden Sie hier.

Demonstration Haltedauer

Haltedauer

Nach der Auslösung hat unser Aerosol eine Haltezeit von mindestens 20 Minuten. Je nach Dichtigkeit des gefluteten Raums kann diese Haltedauer auch bis zu mehreren Stunden betragen. Während dieser Zeit behält das Aerosol das gleiche Löschpotential wie direkt nach der Freisetzung.

Mehr Informationen zur Wirkweise unseres Lösch-Aerosols finden Sie hier.